Ausflug der Jugendfeuerwehr Hertingshausen in den Heide-Park


Am Samstag den 18. August fuhren 9 Nachwuchsbrandschützer der Wehr Hertingshausen und ihre Jugendwarte, gemeinsam mit anderen Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Kassel in den Heidepark nach Soltau.

Der Bus sollte eigentlich um 07:30 Uhr am Feuerwehrhaus Hertingshausen abfahren, wegen eines technischen Defektes am Bus, musste der aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Nach einer Stunde Verspätung und einer Dreistündigen Fahrt hieß es endlich „wir sind da!“.

In dem Freizeitpark brachten Attraktionen wie die neue Achterbahn „Krake" oder die Wildwasserbahn die Kinderaugen zum leuchten. Zwar gab es bei jeder Attraktion eine lange Wartezeit, aber es wurde alles mehrfach getestet. Für alle war es ein sehr schöner und sonniger Tag im Heidepark. Gegen 17:00 Uhr hieß es Abfahrt nach Hause und die Kinder waren so müde, dass sie auf dem Heimweg sofort einschliefen. Als einige dann ein großes M leuchten sahen, wurden alle wieder hell wach und konnten sich in einer kurzen Pause bei MC-Donalds noch einen leckeren Hamburger gönnen.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankschön an den Busfahrer, der für eine gemütliche Fahrt sorgte und zu guter Letzt noch einen lustigen Spielfilm abspielte. Danke ebenfalls an den Kreisjugendfeuerwehrverband, der diese Fahrt ermöglichte.

Die Teilnehmer des Ausfluges in den Heidepark nach Soltau

Bei über 30 Grad brachte die Fahrt etwas Abkühlung


weitere Bilder auf