12. Osterfeuer in Hertingshausen


Zur Vorbereitung des 12. Osterfeuers trafen sich die Hertingshäuser Feuerwehrleute am frühen Morgen des Ostersamstages am Verkehrsübungsplatz.
Routiniert wurden die benötigten Materialien bereitgestellt und Zelte aufgebaut, um am Abend eine gemütliche Stimmung zu garantieren. Sehr schnell entstand ein erhöhtes Verkehrsaufkommen bei der Anlieferung des Brennmaterials. Nicht nur die Hertingshäuser, auch Bewohner benachbarter Ortschaften trugen wieder fleißig Material fürs Osterfeuer zusammen. Gegen Mittag waren die Vorbereitungen dann abgeschlossen, so dass die wärmenden Sonnenstrahlen zwischen den Schneeschauern dankend genossen werden konnten.
Am Mittag traf sich die Jugendfeuerwehr mit ihren Betreuern zur "Generalprobe". Eine Angriffsübung sollte abends durchgeführt werden.
Der Abend begann wie immer mit dem "kleine Osterfeuer", wo sich am frühen Abend die jüngsten Besucher zum Stockbrotbraten zusammenfinden konnten.
Um 19 Uhr zeigten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hertingshausen, was sie von den Jugendwarten Marie Gajewski und Sascha Volland gelernt und zuvor fleißig geübt hatten. Der für die Freiwillige Feuerwehr so wichtige Nachwuchs präsentierte einen Löschangriff um das Osterfeuer herum und zeigte den Besuchern sein Können. Zum besseren Verständnis erklärte Wehrführer Dirk Lafontaine den zahlreich erschienenen Zuschauern, was die Jugendlichen gerade machten. Anschließend konnten sich alle Interessierten das Feuerwehrauto anschauen und Fragen stellen.

Um 20 Uhr war es dann endlich so weit: Das Osterfeuer wurde entzündet. Alle Anwesenden erfreuten sich bei leckerer Bratwurst vom Schwenkgrill an den wärmenden Flammen des Feuers sowie heißen und kalten Getränken.
Trotz des kalten Wetters können wir auf ein erfolgreiches Osterfeuer 2012 zurück blicken.

 

Wir freuen uns jederzeit über alle Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren, die Interesse am freiwilligen Dienst in unserer Feuerwehr haben. Ihr findet uns immer Freitags zwischen 18 und 20 Uhr im Feuerwehrhaus Hertingshausen.