Zwei Baunataler Feuerwehrmänner mit  hoher Auszeichnung


Eine ganz besondere Auszeichnung von höchster Stelle wurde den zwei Baunataler Feuerwehrmännern Rolf Lengemann und Erwin Gibhardt am 8. Mai zu teil.
Bei einer Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands Kassel-Land im Kasseler Hermann-Schafft-Haus wurden vom Deutschen Feuerwehrverband Auszeichnungen für besondere Verdienste vergeben, bei denen gleich zwei Baunataler Feuerwehrangehörige bedacht wurden.

Rolf Lengemann erhielt die goldene Ehrennadel des Deutschen Jugendfeuerwehrverbandes für seine hervorragenden Verdienste um die Jugendfeuerwehrarbeit. Er war unter anderem bis zu seinem Ruhestand im Winter 2014 dienstältester Leistungsspange Abnahmeberechtigter in ganz Deutschland (wir berichteten).

Erwin Gibhardt bekam das silberne Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes für seine lang jährigen hervorragenden Leistungen im Deutschen Feuerwehrwesen. Er war unter anderem Kreisausbilder und Wehrführer in Altenritte.
Neben den Ehrenabzeichen erhielten Beide Urkunden, die von dem Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hans-Peter Kröger, persönlich unterzeichnet wurden.


links Rolf Lengemann und rechts Erwin Gibhardt



Die Urkunden des Deutschen Feuerwehrverbandes